19.04.2016 — KOOKread: Böttcher, Hacker, Reuther

(c) Jan Böttcher

Dienstag, 19.04.16
20:00 Uhr
Kvartira 62, Lübbener Str. 18 (Kreuzberg)
— Veranstaltung auf Facebook

 

Der April bei KOOKread: Katharina Hacker bringt uns ganz Frisches von ihrem Schreibtisch ins Kvartira, Jan Böttcher seinen neuen Roman »Y« und Rick Reuther, ja, da lassen wir uns wie immer gern überraschen. Und ihr hoffentlich auch.

Jan Böttcher, 1973 in Lüneburg geboren, war zunächst als Songtexter und Sänger auf diversen CDs mit der Berliner Band Herr Nilsson zu hören. Seit 2003 hat er vier Romane veröffentlicht. Mit »Nachglühen« gewann er den Ernst-Willner-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb, sein Roman »Das Lied vom Tun und Lassen« stand an der Spitze der SWR-Bestenliste. 2016 veröffentlichte er im Aufbau Verlag seinen neuesten Roman »Y«. Jan Böttcher lebt in Berlin.

www.ypsilon-roman.de
www.janboettcher.com.
https://vimeo.com/150199979

Katharina Hacker, geboren 1967 in Frankfurt am Main, studierte ab 1986 Philosophie, Geschichte und Judaistik an der Universität Freiburg. 1990 wechselte sie an die Hebräische Universität Jerusalem. Seit 1996 lebt sie als freie Autorin in Berlin. 1997 debütierte sie mit ›Tel Aviv. Eine Stadterzählung‹, es folgten der Erzählungsband ›Morpheus oder Der Schnabelschuh‹ und die Romane ›Der Bademeister‹ und ›Eine Art Liebe‹. Für ›Die Habenichtse‹ erhielt Katharina Hacker 2006 den Deutschen Buchpreis. Zu ihren Werken zählen weiterhin der Gedichtband ›Überlandleitung‹ sowie die Romane ›Alix, Anton und die anderen‹ und ›Die Erdbeeren von Antons Mutter‹. Zuletzt erschien ›Eine Dorfgeschichte‹. Ihr aktueller Roman ›Spik‹ erschien 2015 bei S. Fischer.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/skip-von-katharina-hacker-sinnsuche-im-uebersinnlichen-a-1048783.html

rick reuther, *1993, hat auf st.pauli reimen gelernt. dann hat er sich in irgendeinem späti verknallt. inzwischen studiert er sprachkunst an der angewandten/wien und arbeitet daneben als übersetzer, lehrer und fluchthelfer. seine texte findet man u.a. im block-magazine, metamorphosen, mosaik, edit & psi vino (prag). er produziert performances, videos, so etwas wie research & landschaftskunst. rick isst gerne seitanschnitzel mit pilzen & pommes & braucht endlich mal eine vernuenftige website.

for now you can follow him @ twitter.com/spritzerbitte